Wie wähle ich den passenden Spaten aus: Verwendung

Wie wähle ich den passenden Spaten aus?

Spaten gibt es in einer Vielzahl von Arten, Formen, Ausführungen und Preisklassen. Das macht es nicht einfach, den passenden Spaten zu finden, wenn Sie im Laden stehen oder sich online auf die Suche begeben.
Diese Tipps helfen Ihnen bestimmt weiter, damit Sie sehr lange Freude an Ihrem neuen Spaten haben werden.

Tipp 2 Verwendung

Eine wichtige Frage bei der Auswahl eines Spatens ist natürlich, wozu Sie ihn verwenden werden.
Der Verwendungszweck hat einen großen Einfluss auf Form, Länge und Verarbeitung des Spatens.
Denn mit einem Spaten können Sie ein Loch oder einen Graben ausheben, rütteln und hacken oder einen Teil Ihres Gartens umgraben.
 

Umgraben und Graben

Zum Umgraben verwenden Sie am besten einen Gärtnerspaten. Dank seines relativ geraden Blattes ist er vor allem zum Umgraben geeignet. Bei schweren Böden verwenden Sie am besten einen etwas längeren schmalen Spaten, bei leichten Böden einen kürzeren breiten Spaten.
Es gibt Gärtnerspaten mit einer Blattstärke von 3 mm für den Einsatz in schwereren Böden und Gärtnerspaten mit einer Blattstärke von 2,5 mm für leichte oder weiche Böden.

Wenn Sie Ihren Rasen und Ihre Beete abstechen möchten, wählen Sie am besten einen Rasenkantenstecher mit abgerundeter Form (Halbmond). Sie können auch einen Spaten verwenden, aber aufgrund seiner gebogenen Schneide an der Unterkante wird es schwierig werden, eine schöne gerade Linie zu erzielen.
Für leichte Arbeiten gibt es den Damenspaten, der ein etwas kleineres Blatt hat, wodurch er weniger wiegt und sich leichter handhaben lässt.

Ein Gärtnerspaten ist dank seiner vielen Anwendungsmöglichkeiten ein echtes Multifunktionsgerät und somit Teil Ihrer Grundausstattung an Gartengeräten.

Ausheben von Pflanzlöchern oder Gräben rund um Sträucher und Bäume

Verwenden Sie den Rodespaten zum Ausgraben von Sträuchern und Bäumen, um diese mit einem großen Wurzelballen zu verpflanzen. Mit seinem langen, schmalen Blatt und einer Blattstärke von 3,5 mm ist ein Pflanz- und Rodespaten für diese schwere Arbeit ideal. Seine scharfe Schneide an der Unterkante durchtrennt Pflanzenwurzeln ganz leicht. Die allerbesten Rodespaten sind die Ausführungen mit einem Glasfaserstil aus Vollmaterial. Dieser Stiel ist bis zu 10-mal stabiler als ein gewöhnlicher Holzstiel und kann den mit diesen schweren Arbeiten verbundenen großen Kräften standhalten.

Ausheben von tiefen Gräben oder Kabelgräben

Drainagespaten haben die ideale Form für das Ausheben tiefer Gräben. Sie verfügen über ein langes, relativ schmales Blatt mit einer Blattstärke von 2,5 bis 3 mm und eine scharfe Schneide an der Unterkante, um schnell in den Boden einzudringen.

Node counts

0