Kreuzhacken

Schnelle Grab- und Hackarbeit

Erde bearbeiten kann eine lästige Arbeit sein, zum Beispiel wenn Steine oder Baumwurzeln in Wege sind.

Mit einem einfachen Werkzeug als die Kreuzhacke kommen Sie schnell ein ganzes Ende weiter mit den Grabe- und Hackarbeiten. Für eine Kreuzhacke mit langer Lebensdauer klopfen Sie bei Polet an.

Aufgepasst, dieses Werkzeug fragt Erfahrung um sich nicht in den Beinen oder Füssen zu schlagen.

Gehärteter Stahl

Der Stahl woraus unsere Kreuzhacken gemacht sind, wird immer gehärtet damit Sie nicht so schell verschleißt.

Eine konische Hülse (Verbindung zwischen Stiel und Hacke) sorgt dafür das der gut fest sitzt und die Sicherheit zu garantieren.

Das gewicht von der Kreuzhacke ist 2,5 kg und die Länge 520 mm.

Esche oder Glasfieber stiel

Wir würden nicht Polet heißen, wenn wir keine Aufmerksamkeit gäben an den Stiel von unseren Werkzeugen. Für die Kreuzhacke haben Sie die Wahl zwischen Eschenholz oder Glasfieber.

Hier einige Vorteile von dem Material.

Eschenholz

  • Hat geradedrächtige Nerven und ist schön glad gescheuert und gelackt.
  • Fühlt wärmer und natürlicher am beim Gebrauch
  • Garade biegsam genug aber icht zu biegsam für den Gebrauch von Werkzeugen
  • Preisfreundlicher als Glasfiber

Glasfiber

Für intensiven Gebrauch raten wir Glasfiber an, weil das bedeutend Länger hält.

  • Bis 10 x stärker dann Holz
  • Beinahe nicht möglich zu brechen
  • Ergonomischer Handgriff für den optimalen Griff
  • Ungefühlig für Nässe, Temperaturschwankungen, Schimmel und kempt nicht
  • Isolierende Wirkung bis 36000 Volt
  • Schwingung frei